Caterina Valente

Premiere am 01. Dezember 2022!

Liebe, Tanz und 1000 Schlager

Sie war der erste deutschsprachige Weltstar nach dem Krieg: Caterina Valente. In den 50er und 60er Jahren begeisterte sie weltweit ein Millionenpublikum auf der BĂĽhne und Leinwand. Sie hatte tausend Talente, die Valente: als Tänzerin, Schauspielerin, Entertainerin und natĂĽrlich Sängerin. Egal ob Jazz, Schlager, Pop, Chanson oder Bossa Nova – fĂĽr ihre Lieder (in 13 Sprachen!) heimste sie unzählige Preise und Goldene Schallplatten ein. Doch in ihrem Privatleben war längst nicht alles Gold, was glänzt.

 

Vor einem Vierteljahrhundert hat sich der gefeierte Star aus dem Rampenlicht zurückgezogen. Die grandiose Mary C. Bernet („Edith Piaf“) lässt Erinnerungen an glanzvolle Auftritte von Caterina Valente wieder lebendig werden. Aber sie erzählt auch von den Schattenseiten im Leben einer großen Künstlerin, die sich mit Haut und Haaren dem Showbusiness verschrieben hat. Mit Witz, Charme und Melone, aber natürlich auch mit jeder Menge Tanz und Musik, wird Mary C. Bernet ihr Publikum verzaubern. Lassen Sie sich überraschen, wenn Mary die aufregende Geschichte von Caterina Valente wieder zum Leben erweckt.

Premiere: 1. Dezember 2022

Spielzeit: Dezember 2022 und Januar 2023

Spielort: kleiner Saal

Regisseur: Oliver Geilhardt

Darsteller: Mary C. Bernet

Tickets: 29,50 €

Dauer: ca. 2 Stunden

Autor: Michael Kruse

Verlag: Packhaustheaterverlag

AuffĂĽhrungsrechte: Packhaustheaterverlag