Martina Flügge spielte bereits am Schnürschuh-Theater, Theaterschiff Lübeck, bremer kriminal theater, Theater Worpswede, an der Komödie Kassel u.a. Daneben übernahm sie Sprechertätigkeiten für Radio Bremen. Am Theaterschiff Bremen begeisterte sie in zahlreichen Kassenschlagern wie „Typisch Mann“, „Männer und andere Irrtümer“, „ABBA Hallo!“, „Ekel Alfred“, „40 aufwärts“ und „Alles Sülze“. Zudem inszenierte sie die Komödien „Macho Man“ und „Der Boss“.

 

 

 

 

 

Suzanne Andres absolvierte neben ihrem Studium an der Schauspielakademie Zürich eine Gesangs- und Tanzausbildung. Ihre Karriere startete sie mit der Fernsehserie „Funkes Werkstatt“ neben Brigitte Mira. Theaterengagements führten sie u.a. an die Kammerspiele München, das Schauspielhaus Hamburg, Opernhaus Zürich, an die Städtischen Bühnen Osnabrück und das Schmidts Tivoli. Im Fernsehen sah man sie u.a. in den Serien „Großstadtrevier“ und „Stadtklinik“.

 

 

 

 

 

Anne-Kathrin Fremy ist Sängerin, Komödiantin und Entertainerin. Sie erhielt eine private Gesangsausbildung für Pop- und Jazz sowie klassischen Gesang. Durch privaten Schauspielunterricht und Workshops für Comedy und Improvisation rundete sie ihre Ausbildung ab. Neben Engagements als Sängerin bei Musical- und Opernproduktionen steht sie regelmäßig als Schauspielerin für Boulevard-Komödien und mit ihrer eigenen Musik-Comedy-Show „Karmen im Nebel“ auf der Bühne.

 

 

 

 

 

 

Stefan absolvierte seine Ausbildung am Performing Art Studio Vienna und am Broadway Dance Center in New York. Er debĂĽtierte in „Sunday in the Park with George“ sowie in „Verliebte&VerrĂĽckte“ am Wiener Raimundtheater Es folgten zahlreiche Engagements an renommierten Theatern und Musicalhäusern u.a. in der UrauffĂĽhrung von „Mozart!-das Musical“, in „Elisabeth“, „Jekyll&Hyde“, „Die Schöne und das Biest“, „Mamma Mia“, „Grease“, „The Rocky Horror Show“, „Jesus Christ Superstar“, „West Side Story“, „Hair“,  „Kiss me, Kate“,  „Anything Goes“, „Hello Dolly“, „Sunset Boulevard“ sowie in der deutschsprachigen ErstauffĂĽhrung von „Marie Antoinette“ und „Madagascar“, in der er die Rolle des Löwen Alex kreierte.

Zuletzt spielte er dem Lucas Beineke in „The Addams Family“ an der Comödie Dresden.

Stefan ist auch regelmäßig im TV zu sehen – u.a. in „Freundinnen – jetzt erst recht“, „Heldt“, „Ich bin Boes“, „Switch Reloaded“ und „Pastewka“

 

 



........................................................................................................................................................