Weiber

…bis zum 23. November 2019!

Ein heißer “MĂ€delsabend”

Jedes Wochenende treffen sich die Freundinnen Anke, BĂ€rbel und Claudia zu einem feuchtfröhlichen Wochenende, um die GlĂ€ser klingen zu lassen, ĂŒber MĂ€nner zu lĂ€stern und zu tun, was Frau so tut. Doch an diesem Wochenende kommt alles anders. Statt in einem gemĂŒtlichen Wellnesshotel, landen die drei in einem ziemlich heruntergewirtschafteten Gasthof. Und es kommt noch schlimmer: statt zu entspannen und sich den heißersehnten Schwips anzutrinken, wartet eine ganz besondere Aufgabe auf die drei Frauen, die die MĂ€dels ordentlich ins Schwitzen bringt und bei den Zuschauern kein Auge trocken lĂ€sst. Aber die drei Freundinnen wĂ€ren nicht sie, wenn nicht trotzdem ordentlich die Korken knallen wĂŒrden. Freuen sie sich auf einen MĂ€delsabend der besonderen Art, gespickt mit Musik von Trude Herr bis Wolfgang Petry.

Premiere: 19. September 2019

Spielzeit: September bis November 2019

Spielort: Großer Saal

Regisseur: Tim Koller

Darsteller: Martina FlĂŒgge, Suzanne Andres, Anne-Kathrin Fremy

Wir bedanken uns herzlich bei Maraile Woehe fĂŒr die Darstellung der Moni

musikl. Leitung: Mark Derichs

Choreografie: Ronja Geburzky

Tickets: 30 Euro

Dauer: ca. 2 Stunden

Autor: Martina FlĂŒgge

Verlag: Packhaustheaterverlag

AuffĂŒhrungsrechte: Packhaus theater Verlag