Zwei wie Bonnie und Clyde

Premiere am 10. September 2020!

WattÔÇśn Meer und watt ÔÇśne Beute!

An der Nordseek├╝ste ist was los. Die beiden Fischk├Âppe Manni und Chantal sind echte Nordlichter, eigentlich schon immer ein Paar und beide nicht die hellsten Kerzen auf der Torte. Aber sie haben gro├če Ziele: Chantal tr├Ąumt von einer K├Ârbchengr├Â├če mehr, Manni w├╝nscht sich sehnlichst eine Haartransplatation und beide wollen unbedingt in ihre Traumstadt Las Vegas, um dort in ganz gro├čem Stil zu heiraten. Die Sache hat nur einen Haken: Manni und Chantal sind dauerpleite. Da haben die beiden die rettende Idee: Ein Bank├╝berfall wie Bonnie und Clyde! Ein Kinderspiel! Aber warum eigentlich nur eine Bank? Man k├Ânnte doch mit dem Kutter die gesamten Nordseeinseln abklappern und sich dann mit der F├Ąhre absetzen. Und so beginnt der wohl trotteligste Raubzug, den der Norden je gesehen hat. Mit blickdichten Masken, auch mal einem Pfund Hack statt Geld, einer Irrfahrt im Ruderboot und nat├╝rlich ganz viel Fisch.

 

Premiere: 10. September 2020

Spielzeit: September bis Oktober 2020

Regisseur: Knut Schakinnis

Darsteller: Martina Fl├╝gge und Mark Derichs

Tickets: 30,00 ÔéČ

Dauer: ca. 90 Minuten

Autor: Tom M├╝ller & Sabine Misiorny

Verlag: Vetriebsstelle und Verlag Deutscher B├╝hnenschriftsteller und B├╝hnenkomponisten GmbH

 


Kultur und Genu├č! St├Ąrken Sie sich f├╝r einen vergn├╝glichen Abend. Danach besuchen Sie eine Vorstellung Ihrer Wahl.